Rehabilitation.Entwicklungsförderung.Prävention.Beratung.

Herzlich willkommen - schön dass Sie da sind

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen.
Es wird empfohlen, soziale Kontakte einzuschränken, einen Mindestabstand einzuhalten. Das ist in der Therapie oft nicht möglich. Natürlich haben wir unsere Hygienerichtlinien angepasst. Ein Restrisiko, v.a. für Risikopatienten bleibt jedoch bestehen. Daher bieten wir nun auch die Möglichkeit der Videotherapie. Bei Interesse und Fragen kontaktieren Sie uns gern.
Ihr Team der Praxis für Ergotherapie
Katrin Fritsche

Werte Patienten,

leider machen die Auswirkungen des Coronavirus auch vor unserer Tür nicht Halt. Wir bleiben als Einrichtung des Gesundheitswesens für Sie geöffnet. Das Hygiene-Managment in unseren Praxen steht wie gewohnt, wurde aufgestockt und für die aktuelle Situation sensibilisiert.              

Bitte achten Sie darauf, sich unmittelbar nach dem Betreten der Praxis die Hände zu waschen und die erweiterten Wartebereiche zu nutzen.

Wir bitten Sie Ihre Termine abzusagen und unsere Praxis nicht zu betreten falls Sie:

  • Erkältungssymptome zeigen (Husten, Schnupfen, Unwohlsein,...)
  • Kontakt mit Personen hatten, die Positiv auf den Coronavirus getestet wurden
  • in den letzten 14 Tagen aus einem Risikogebiet wiedergekommen sind, oder Kontakt mit Personen hatten, die aus Risikogebieten wiedergekommen sind

 

Patienten, die aufgrund der aktuellen Situation unsere Praxis nicht aufsuchen können, finden in den Navigationslinks "Fit for KIds", "Kraftvoll und Geschickt" sowie "Für Körper und Geist" Anregungen für ein kurzes häusliches Training.


Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Ergotherapiepraxis um Katrin Fritsche

 

 

 


Schauen Sie sich auf den folgenden Seiten um und verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck über unser Team, unser Handeln und unsere Praxen in Apolda.

Sie finden uns an 2 Standorten in Apolda. Unsere Hauptpraxis befindet sich im Robert- Koch- Krankenhaus in der Jenaer Straße 66. Auf 120 m² Praxisfläche sind für alle Fachgebiete optimal ausgestattete Fachräume vorhanden. Barrierefrei erreichen Sie unsere Praxis, zahlreiche Parkplätze in unmittelbarer Umgebung stehen zur Verfügung. Eine <Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe.

In unserer Zweigstelle im Ernst- Thälmann Ring 68 stehen 56 m² Therapiefläche zur Verfügung. Desweiteren bietet die Praxis zahlreiche Parkplätze direkt vor und hinter dem Haus.

Das Erreichen der Handlungsfähigkeit sowie die größtmögliche Selbstständigkeit unserer Patienten in allen Bereichen des täglichen Lebens ist das Ziel unserer Arbeit. Wir arbeiten daher alltagsnah, klientenzentriert und aktiv in den Berreichen Rehabilitation, Entwicklungsförderung, Prävention und Beratung.

Alle Mitarbeiter verfügen über zahlreiche Weiterbildungen in den Fachbereichen Orthopädie, Neurologie, Pädiatrie und Psychiatrie.

Frau Katrin Fritsche ist zertifizierte Handtherapeutin der Akademie für Handrehabilitation. Info´s unter: https://www.akademie-fuer-handrehabilitation.de/therapeutenliste

Ist es Ihnen in Absprache mit dem verordnenden Arzt auf Grund eingeschränkter Mobilität nicht möglich, unsere Praxen aufzusuchen, führen wir mit unseren bestens ausgestatteten ERGOmobilen gerne die verordneten Behandlungen bei Ihnen zu Hause durch. Unser Hausbesuchsgebiet erstreckt sich über das gesamte Weimarer Land, in den benachbarten Burgenlandkreis und den Saale-Holzlandkreis.

Sie haben noch Fragen? Wir sind jederzeit gerne für Sie da und freuen uns auf Sie.

Jenaer Straße 66 ( im RKK) & Ernst-Thälmann Ring 68

99510 Apolda

Telefon 03644.651064

Mobil 0151.53361651

Email: mail@ergotherapie-apolda.de